Europaweite Beratung von Kanzleien und Rechtsabteilungen 

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in über 250 Beratungsaufträgen haben wir uns zur führenden Kanzleimanagementberatungsgesellschaft für Kanzleien (Rechtsanwälte, Patentanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater) und Rechtsabteilungsberatung in Kontinentaleuropa entwickelt. Heute betreuen wir Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Italien, Frankreich, Spanien, Skandinavien und Osteuropa.
Wir arbeiten für große Sozietäten an der Weiterentwicklung der Strategie, des Kanzleimanagements und der sie unterstützenden Organisation und die sie erst ermöglichende Kultur.

Unsere Kunden

Wir beraten Kanzleien unterschiedlicher Größe und Ausrichtung. Die Sozien sind typischerweise anspruchvolle Anwälte, die unternehmerische Ziele haben oder ausbauen möchten.

Unsere Kernzielgruppen, in denen wir uns besser als jeder andere beraterisch auskennen, sind:

  1. Rechtsanwaltskanzleien
  2. Patentanwaltskanzleien
  3. Wirtschaftsprüferkanzleien
  4. Steuerberaterkanzleien

Dies sind typischerweise wie folgt charakerisierbar:

  • Partnerschaftlich verfasste national oder regional führende Kanzleien, die aufgrund der Wettbewerbsintensität den Beraterblick von außen brauchen, um im Konsens gemeinsame Strategien zu verfolgen und ihre Steuerung sowie Systeme zu verbessern
  • Kanzleien in Marktnischen mit Marktführungspotential, die auf ihrem Weg professionelle Begleitung wünschen
  • Spezialkanzleien, die aufgrund ihrer außergewöhnlichen Struktur/Geschäftsfeldbearbeitung innovative Ideen besser umsetzen möchten (hierzu gehören auch Patentanwaltskanzleien, multidisziplinäre Kanzleien, Insolvenz- und Sanierungsberater, ...)

Beispiel für unseren "Real Time Change"-Beratungsansatz

Ein Beispiel für unseren "Real Time Change"- Ansatz lieferte uns der neu gewählte Managing Partner einer großen Kanzlei, den Christoph H. Vaagt erstmalig aufsuchte.  Nach 1,5h Gespräch, die aus Sicht der Berater zum Kennenlernen diente, meinte er: "Lieber Herr Vaagt, rechnen Sie dieses Gespräch doch bitte ab, ich habe so viel erfahren, das ist viel mehr wert, als ich mir vorstellen konnte.".

Projekte die wir derzeit bearbeiten

Wir beraten laufend Kanzleien und Rechtsabteilungen und begleiten sie in den Veränderungsprozessen, meist auch langfristig.
Aktuelle Projekte, die wir derzeit bearbeiten, finden Sie hier
Seit 1997 haben wir uns als Branchenspezialisten auf jene Kanzleimanagementthemen fokussiert, die sich in Partnerschaften und Rechtsabteilungen aus wirtschaftlichen, organisatorischen oder kulturellen Gründen ergeben.

Wie wir arbeiten: Systemischer Beratungsansatz

Unser Beratungsansatz ist als Hilfe zur Selbsthilfe konzipiert.

Basierend auf einem systemischen Verständnis von Beratung, arbeiten wir
- Ganzheitlich (Probleme werden im umfassenden Zusammenhang gesehen)
- Prozessorientiert (Nicht Zustände, sondern das Zusammenwirken von Teilen und die damit verbundenen Lern- und Anpassungsprozesse stehen im Zentrum unserer Beobachtungen)
- Interdisziplinär (nicht die Fachdisziplin, sondern das Problem bestimmt die Art des Wissens, welches zur Problemlösung heranzuziehen ist)
- Analytisch und synthetisch zugleich (wir schauen auf das große Ganze und suchen dem Einzelfall gerecht werdend)
- Praktisch (wir suchen praktische Lösungen, um in einer komplexen Welt handlungsfähig zu bleiben)

Wir arbeiten daher aufgrund von Hypothesen, nicht „Wahrheiten". Wir arbeiten mit Kunden in Reflexionssitzungen an den jeweiligen Problemstellungen und stellen Methoden zur Verfügung, um wirkungsvoll neue Perspektiven zu nutzen, vorhandene Ressourcen zu aktivieren und Problemzugänge zu ermöglichen, die vorher nicht sichtbar waren.